Fetisch Camgirls

Eine der beliebtesten Kategorien im Bereich Camsex ist Fetisch! Kein Camgirl kann es sich heutzutage noch leisten nicht irgendeine Spielart aus dem Bereich Fetisch zu bedienen. Vom einfachen Fuß-und Nylonspielchen, über Domina- & Sklavenbeziehungen, bis hin zu harten Praktiken aus dem SM. Die Spielarten und Facetten des Bereichs Fetisch sind so abwechslungsreich wie die Camgirls selbst.

Die besten Fetisch Camgirls

… findet man nicht auf einer bestimmten Plattform. Egal ob MyDirtyHobby oder VISIT-X, die Camgirls sind oftmals die gleichen. Auf ihre Neigungen, Vorlieben und deine Wünsche kommt es an. Wer neben dem Camsex noch geil ist auf tausende Videos oder Bildergalerien der heißen Fetisch-Girls, dem Kontakt anderen Fetisch-Fans gegenüber nicht abgeneigt ist und einfach mehr sucht als die einfache Camsex-Nummer zwischendurch, für den ist MyDirtyHobby und sein Angebot genau das richtige. Hier findet ihr die Mischung aus hemmungslosen Livesex Angeboten (Cam, Realtreffen, Telefon), geilen Kontaktmöglichkeiten via Mail oder Chat, unzähligen Amateurvideos und Bildersets der Fetisch-Girls, sowie regelmäßige Sonderaktionen und Partys in den deutschen Großstädten.

Hier habt ihr die Möglichkeit die heißesten Fetischgirls der deutschen Szene live und hautnah zu erleben – Egal welche Neigung, Vorlieben oder Wünsche ihr habt. Auf MyDirtyHobby findet ihr bestimmt wonach ihr sucht, so lange ihr nur danach sucht!

Fetisch Camsex Deluxe

Wer weniger Wert auf eine große Community legt und eher direkt Action sucht um seinen Fetisch auszuleben, der sollte sich bei den Fetisch-Girls von VISIT-X einmal umschauen! Im Gegensatz zu MDH geht es hier eindeutig schneller zur Sache. Zwar habt ihr auch hier die Möglichkeit euch mit Videos und Bildern der Girls zu versorgen, doch der Fokus ist hier merklich auf den reinen Camsex zur Befriedigung eures Fetisches ausgelegt.

Mit der Suchfunktion findet ihr mit nur wenigen Klicks das passende Camgirl für eure Wünsche und mit der Buddy-Funktion seid ihr immer auf dem Laufenden ob eines eurer Fetischgirls gerade online ist. Zudem könnt ihr, sobald ihr einmal Guthaben auf euer Konto geladen habt mit den Camgirls kostenlos über den Textchat kommunizieren!

Und für die richtige Spannung und absolut geilste Atmosphäre sorgen die HD-Cams mit Vollbildmodus – Mehr Camsex-Vergnügen geht nicht!

Die Kosten?

Im Falle von MyDirtyHobby kommt ihr um eine Anmeldung nicht herum. Doch einmal angemeldet und Guthaben aufgeladen könnt ihr mit der Camshow eures Vertrauen loslegen. Bei VISIT-X habt ihr neben der Anmeldung und dem Aufladen von Guthaben auch die Möglichkeit diskret per Telefonzugang zu zahlen. Egal wie ihr euch auch entscheidet, die Kosten geben sich in beiden Fällen nichts und liegen im Schnitt pro Minute Camsex bei ca. 1,80 €.

Wer sich jedoch für VISIT-X entscheidet, kann hier noch ein Startguthaben von 10,- € abgreifen. Einfach anmelden, Gutschein einlösen (CHAT41TOP) und das Fetischgirl deiner Wahl antesten!

Der Artikel hat 1 Kommentar

  1. Sexblogger sagt:

    Schöner Beitrag. Ich bin aber der Meinung nicht jedes Girl welches Fetisch anbietet hat auch wirklich Ahnung davon. Nur weil es in ist und die Girls sehen das man mit dem Wort Fetisch in der Beschreibung Kunden ziehen kann, heisst das nicht das sie etwas davon verstehen. Leider versprechen die meisten mehr als sie halten können. Es ist doch schlimm wenn ein Girl angibt etwas von Latex zu verstehen und dann einem Kunden in billigem Lack vor die Webcam tritt. Qualität hat seinen Preis und da sollte Frau auch rüberbringen.

Sprich dich aus!