Sexy Ria: Österreichs geilste Ficksau!

Sexy Ria

Sie ist jung, schlank, stets offen und hemmungslos versaut – Sexy Ria ist der Exportschlager des Jahres aus Österreich!

In kürzester Zeit hat sich die ultraheiße Brunette an die Spitze der Top Girls für Amateurpornos geschoben und das zu Recht. So hat es kaum ein anderer Amateur 2014 einen derartigen Run hingelegt. sexyRia ist neu, frisch und komplett versaut!

Bereits ab der ersten Sekunde merkt man ihr an, dass sie ihr liebstes Hobby unzensiert bei MyDirtyHobby auslebt: Ficken!

Die junge Österreicherin liebt Sex! Ein Leben ohne Sex? Für sexy Ria unvorstellbar – für sie kann es gar nicht versaut genug sein. Ihre Vorlieben sind trotz ihrer unschuldigen Art und zierlichen Person knallhart. Analsex gehört für Ria genauso zum Sex wie das Gefühl von Sperma auf ihrem süßen Gesicht. Überhaupt ist Bukkake, neben Anal ihr liebstes Spiel.

Das Sperma von mehreren Männern auf ihrem Gesicht und ihrem Mund – für Ria eines der geilsten Erlebnisse.


Sexy Ria: Fakten!

Sexy Ria nackt in Heels

  • Spitzname: Anal Prinzessin
  • Geboren: 1992 (22 Jahre jung)
  • Größe: 172 cm
  • Gewicht: 48 kg (skinny)
  • Körbchengröße: 75B
  • Sexuelle Orientierung: Bisexuell
  • Sexuelle Vorlieben: Sex im Freien, Oralsex, Bukkake, Analsex, Doppelte Penetrationen, Große Schwänze, Rollenspiele, High-Heels, Devot, Natursekt
  • Anzahl Pornos: 235 (Stand: 12/2014)
  • Anzahl Bildergalerien: 107 (Stand: 12/2014)

Zu ihrem Profil!


Pornogeile Ficksau?!?

Woher ihre Vorlieben kommen? Vielleicht davon, dass sie selbst auch gerne Pornos schaut. Doch nicht die weichgespülten Erotikstreifen, sondern Hardcore-Pornos! Und besonders gerne sieht sie Gang-Bang, Anal und Bukkake-Pornos. Hier holt sich die süße Ficksau nicht nur neue Ideen für ihre eigenen Pornos, sondern fickt sich auch gerne selbst dabei.

Doch es kommt auch schon mal vor, dass sie einen Pornoabend mit Freunden hat. Dann können die neuen Praktiken gleich in die Tat umgesetzt werden. Selbstverständlich lässt sich sexy Ria dabei auch gleich ihren engen Arsch ficken und empfängt mit Freude das Sperma auf ihrem Gesicht.

Dreilochhure Sexy Ria

Jung. Schlank. Extrem versaut. Sexy Ria, die geilst Ficksau auf MDH!

Neben den klassischen Hardcore-Filmen, findet sie besonders Amateur-Pornos geil. Dreht sich der Film dann auch noch um einen geilen Gang-Bang mit anschließender Gesichtsbesamung, kennt Ria kein halten mehr und muss einfach ihre rasierte Fotze wichsen und fingern.

So fand sie auch ihre ersten Kontakte zu Drehpartnern. Angeturnt durch die vielen harten und versauten Pornos, suchte sie über Communities Kontakt zu anderen aus der Szene. Und es verging nicht viel Zeit, bis sich Ria das erste Mal vor der Kamera abficken und vollspritzen – für sie einer der geilsten Momente in ihrem jungen Leben.

Von der Idee bis zum ersten harten Fick vor der Kamera, waren ihre Anfänge allerdings ein wenig schüchtern. So beschränkten sich ihre ersten Videos noch auf reines Pussy wichsen oder das Pissen in die eigene Hot-Pants. Auch das Dehnen ihres Arschlochs entstand auf reiner Geilheit und Neugier.

Hardcore-Pornos aus Österreich!

Ihr erstes richtiger harter Porno mit Drehpartner tauchte im Februar 2013 bei MyDirtyHobby auf. Noch immer ein wenig schüchtern, aber dennoch extrem versaut, ließ sich Ria von ihrem Stiefvater ficken. Kurze Zeit später war es dann soweit: Rias enge Arschfotze musste dran glauben und wurde zum ersten Mal gefickt.

Eigentlich wollte sie für eine Prüfung an der Uni lernen, doch der Schwanz vom Freund ihrer Mitbewohnerin war einfach zu verlockend. Kaum hatte sie seinen fetten Prügel in der Hand, bettelte sie darum ihn in ihrem kleinen Arschloch zu spüren.

Sexy Ria's Abrichtung zur Nutte

Anfangs schüchtern – jetzt extrem: Rias Abrichtung zur Nutte.

Was Anfangs noch recht eng war, wurde nach einigen Stößen lockerer und entwickelte sich zu einem der geilsten Arschfick-Pornos bei MDH. Bereits hier bemerkt man die grenzenlose Lust Rias. Kaum spürt sie einen dicken Schwanz in ihrem Arsch, benimmt sie sich wie eine notgeile Schlampe die es gar nicht hart genug bekommen kann.

Doch auch von geilen Bi-Spielen und Natursekt kann die Österreicherin nicht genug bekommen. Ihre Vorlieben sind derart versaut, dass viele der User und Fans sie mit Kommentaren überhäufen. Kein Wunder, dass Ria nun die Top 10 der beliebtesten Amateurporno-Darstellerin anführt.

Extrem versaute Amateur-Pornos!

Sexy Ria beschreibt sich selbst als extrem versaut und das merkt man ihr sofort an. Alleine ihre Filme bei MyDirtyHobby lassen die Eier der User zucken und bringen fast jeden Schwanz zum spritzen.

Von Rollenspielen ohne Tabus bis hin zu harten Fick-Szenen mit Ria als willenloses Fickstück. Mit jedem Zentimeter, strahlt die 1,72 Meter große Ficksau puren Sex aus.

Tabulose Rollenspiele & Fantasien!

Es scheint als wäre bei ihr jeder Willkommen, sofern er denn einen dicken Fickkolben in der Hose hat. Da ist auch ein Vater-Sohn Duo kein Problem, sondern „endlich mal gefunden“ – in sexy Dessous lutscht die kleine Sau die zwei Schwänze hart und lässt sich anschließend mit Genuss ihre Löcher zerficken. Vater und Sohn spießen Ria regelrecht auf und ficken die kleine Pornonutte gleichzeitig in Fotze und Arsch, bis sie ihre saftigen Ladungen in der klaffenden Rosette der Österreicherin verteilen.

Ria vom Vater & Sohn geifckt

Sexy Ria lässt sich vom Vater & Sohn ihre Löcher kaputt ficken.

Kein Wunder, dass bei einem derart krassen Fick ihr „Vater & Sohn“ Video zum Top-Porno des Monats gewählt wurde! Glückwunsch dazu und weiter so.

Generell ist die analgeile Ria immer auf der Suche nach dickschwänzigen Typen die ihr gnadenlos das Arschloch ficken und vollwichsen. Je mehr Typen es dabei sind, umso geiler wird die hemmungslose Göre.

Wenn es sich dann noch alles draußen abspielt, ist ein analer Orgasmus bei Ria Standard. So geschehen mit zwei Freunden am Strand. Was als normaler Ausflug an den Strand geplant war, endete in einem analen Exzess für alle. Abwechselnd ließ sie sich von ihren Freunden den Arsch ficken, bevor einer seinen Samen in ihrer zuckenden Arschfotze und der andere in ihrem gierigen Fickmaul verteilte.

Fickpuppe SexyRia

Sexy Ria – die perfekte Fickpuppe?

Doch auch als willenlose Fickpuppe macht sexy Ria ein geiles Bild. Auf Befehl lutscht sie Schwänze, fickt sich vor deinen Augen selbst und bietet dir ihre enge Rosette zum zerficken an. Egal wie hart und versaut du es magst, Ria geht immer noch ein Stückchen weiter.

Selbst als sie bei einem nächtlichen Stromausfall ihren Nachbar um Hilfe bittet und an seinen Freund gerät, lässt Ria seine Erniedrigung über sich ergehen und findet auch noch gefallen an der brutalen Behandlung. Auch wenn sie ein wenig zickt und versucht sich zu wehren, dem dicken Fickschwanz ihres Peinigers kann sie nicht entgehen. Hart fickt er die kleine Hure ins Maul, drückt sie zu Boden und nimmt sich abwechselnd ihre Arschfotze und Hals vor. Diesen Fick sollte sich keiner entgehen lassen.

Riskante Outdoor-Ficks deluxe!

Ficken ist geil, doch manchmal braucht Ria noch einen weiteren Thrill bei ihren versauten Ficks. Dann geht es an riskante Orte wie die Sauna, der nächsten Busstation, in bekannte Fastfood-Läden oder direkt mitten in das Stadtzentrum. Das Gefühl beobachtet oder erwischt zu werden, lässt Rias Fötzchen erst recht nass werden und bringt ihren Hintereingang zum zucken.

In ihren Outdoor- und Public-Filmen lässt Ria ihrer Geilheit freien Lauf – dann wird auch schon mal die Straßenbahn zum Schauplatz einer wilden Wichserei mit der Freundin. Auch ein geiler Quickie inklusive Ass to mouth ist bei Ria zu finden.

Ficken im Schwimmbad

Ein riskanter Fick mit Folgen: Ria die Schwimmbad-Schlampe!

Wer derart sexgeil ist riskiert so einiges. Ein Wunder, dass sie bei ihrem Fick im Multimedia-Center nicht erwischt wurde, schließlich ging es hier richtig hart zur Sache. Am Ende saß Ria durchgefickt, befriedigt mit zuckender Rosette und einer fetten Ladung Sperma im Gesicht in dem Center.

Nicht ganz so erfolgreich war ihr Fick im Schwimmbad. Da trifft sie einen alten Bekannten und endet mit ihm schnurstracks im Ruheraum des Schwimmbads. Und was dort abging ist der Hammer. Wie eine richtige Schlampe lässt sich Ria erstmal ihren Mund ficken, bevor der Typ ihre nasse Fotze mit seinem dicken Schwanz fickt. Am Ende bekommt Ria seine riesige Ladung ins Gesicht gespritzt. Und zwar gerade, als der Bademeister um die Ecke kommt. Verdammt! Am Ende gab es für sie ein lebenslanges Hausverbot im Schwimmbad.

Sexy Ria Live?

Wer sich jetzt fragt ob man Ria auch live sehen oder treffen kann, der kann sich freuen. Denn Live-Treffs ist Ria genauso offen gegenüber wie geile Ficks vor der Webcam.

Auch wenn ihre Livecam bei MDH nicht gerade oft genutzt wird – sie fickt halt lieber mit geilen Typen – ist sie dennoch ein lohnenswertes Ziel. Denn wenn sie mal online ist, dann kann man sich sicher sein, dass die Show extrem versaut ist.

Sexy Ria Doggy-Style

Treffen gegenüber aufgeschlossen: sexy Ria steht auf dicke Schwänze in ihrem engen Arsch!

Was Livetreffen und Sex-Dates angeht, so ist Ria vielen gegenüber aufgeschlossen. Doch sollte man einiges beachten: Sauberkeit ist absolutes muss. Und auch die Sympathie muss stimmen. Ebenfalls von Vorteil ist ein großer Schwanz, der ihr gekonnt die Löcher aufreißt, sie zum Orgasmus fickt und eine große Ladung Sperma zu bieten hat.

Wer denkt, er könnte der nächste Ficker für Ria sein, der kann sie einfach über MyDirtyHobby anschreiben und kennenlernen.

Sexy Ria: Der Traum vieler Männer…

Sexy Ria, dass skinny Amateurluder von MyDirtyHobby. Gekommen um zu bleiben und ihre Fans mit allerlei perversen und versauten Hardcore-Pornos zu versorgen. Sie verkörpert, wovon wohl viele Männer träumen: geil auf harten Analsex, gierig auf Sperma im Gesicht, offen für riskante Ficks in der Öffentlichkeit, tabulos in Sachen Rollenspielen und stets geil auf mehr als einen Schwanz.

So schüchtern sie auch wirkt, so verdorben sind ihre Vorlieben und Videos.

Ich bin gespannt wo die Reise von sexy Ria hingeht. Wollte sie zu Beginn noch Model werden, dürften ihr mittlerweile die Tore im Erotik- & Porno-Business weit offen stehen.

Sie hat es als eine der wenigen Amateure aus Österreich geschafft, sich in Deutschland durchzusetzen und sich an die Spitze der Charts zu ficken.

Sexy Ria bei MyDirtyHobby

Besuche Sexy Ria bei MyDirtyHobby: der geilsten Versuchung seit es Amateur-Pornos gibt!

Sexy Ria ist nicht nur hübsch anzusehen und kommt mit einem traumhaften Body daher, sondern bringt auch noch drei Löcher und einen Kopf voll mit versauten Vorlieben und extremen Fantasien mit.

Da fehlt eigentlich nur noch eines: ein richtiges Gang-Bang Video mit einem finalen Bukkake am Ende.

 

Der Artikel hat 0 Kommentare

Sprich dich aus!